Das leben

Die schönsten Dinge im Leben erleben und wahrnehmen 
Manchmal dreht sich die Welt langsamer als ich. Dann gehe ich einen Schritt zurück und halte inne. Kommt dir das nicht auch bekannt vor? Hast du das schon einmal bewusst getan? Was gibt es schon viel wichtigeres im Leben als Liebe, Freude und Mitgefühl? Willst du das auch wieder lernen und anwenden können? Diese Gefühle transformieren sich in Lichtgeschwindigkeit, sie lösen sich so schnell auf, dass man es oft gar nicht mitbekommt, es ist unvorstellbar. Sie stärken aber auch, wo es etwas zu stärken gibt, sie geben Halt und Freiheit, sei zeigen dir deine eigene Kraft, die längst verloren geglaubt an und machen dich darauf aufmerksam. Sie machen die Welt schöner und faszinieren immer wieder auf Neue! Möchtest du nicht auch an diesem wundervollen Prozess teilhaben? Das Schöne im Leben wieder wahrnehmen können, was für ein großes Geschenk! Niemand soll um dieses wundervolle Geschenk betrogen werden! Lass dir nicht einreden, dass es für dich zu spät sei!  

Auf die schönsten Dinge im Leben fokussieren
Wir haben eine große Aufgabe mit unserem Dasein hier. Wir dürfen nie verlernen, uns auf die schönsten Dinge im Leben zu fokussieren. Oftmals ist der Alltag so ungnädig hart mit uns, er will es nicht zulassen, dass wir uns mit etwas anderem außer ihm beschäftigen. Doch genau das ist es, worauf wir hinaus wollen. Manche von uns haben es von klein auf nie gelernt, die Erziehung spielt hierbei auch eine ganz große Rolle. Diese ist auf keinen Fall zu unterschätzen. Man trägt in sich, was man in frühen Kindheitstagen mitbekommen hat. Deswegen ist es umso wichtiger, den Kleinen die schönsten Dinge im Leben zu zeigen. Bereits ihr Fokus sollte sich genau darauf legen, auf gar nichts anderes. Zeigt ihnen die Natur im Detail, macht ihnen das Schöne und Wunderbare schmackhaft!  

Das Leban kann wirklich sehr schöne sein, wenn man es nur zulässt 
Man muss es wollen. Man muss es zulassen. Man muss sich öffnen und interessieren. Raus aus dem alten Schema und rein in das Neue, Unbekannte und auch teilweise doch Alte und Vertraute. Das, was man über die Jahre mit all ihren Ecken und Kanten vergessen hat zu beleuchten. Aber es ist noch da. Es hat dich nie ganz verlassen. Du musst es einfach wieder in dein Leben einladen. Wir wollen dir den Einstieg dazu erleichtern, auf unserem Blog. Hier geht es vornehmlich um die schönsten Dinge im Leben.